Des Katers Stiefel waren für den Müllersohn eine gute Investition. Investieren Sie ebenfalls in gepflegt aussehende Mitarbeiter.

Hand auf’s Herz: Wenn Sie einen gut gekleideten Menschen mit Firmenlogo auf der Brusttasche sehen, ziehen Sie doch auch unwillkürlich positive Rückschlüsse auf Leistung und Unternehmen? Ob Außendienstler, Servicetechniker oder Messestandpersonal – sie alle tragen sie Ihre Marke nach außen.

Das klappt allerdings im positiven genauso wie im negativen Sinne. Stellen Sie deshalb Ihren Mitarbeitern ein Bekleidungssortiment zur Verfügung, das gerne getragen wird. Sorgen Sie so für die Identifikation mit Ihrem Unternehmen und runden Sie Ihren Markenauftritt ab.

"Ich halte mich nicht an Moden, sondern an Stil."

Lapo Elkann